Innehalten

Liebe Leserinnen und Leser dieses Blogs, wir alle stehen unter dem Eindruck der gestrigen Ereignisse, nicht nur derer in Berlin. Es ist momentan nicht die Zeit, so zu tun, als könne man weitermachen wie bisher. Deshalb an dieser Stelle heute auch kein neuer Fachbeitrag. Ich habe die gestrige Nacht in den sozialen Medien mitverfolgt, wo … Mehr Innehalten

Homöopathie als Flüchtlingshilfe: Ein ethisches Problem?!

Das „Gutmenschentum“ der „Homöopathen ohne Grenzen“ (eine einigermaßen unverschämte Okkupation des guten Namens der „Ärzte ohne Grenzen“) stieß bekanntlich vor nicht allzulanger Zeit sogar in Westafrika auf kritischen Verstand, weshalb sie dort mit ihrem Ansinnen, Ebola mit Homöopathie behandeln zu wollen, gleich wieder auf den nächsten Seelenverkäufer in Richtung Europa verfrachtet wurden. Was diese Truppe … Mehr Homöopathie als Flüchtlingshilfe: Ein ethisches Problem?!

Handreichung: Aufklärung über Homöopathie, kurz und knapp

Auf gelegentlichen Wunsch hin nachstehend ein knapper Text, mit dem auf noch aufnahmefähige Homöopathie-Geneigte in Diskussionen geantwortet werden kann. Professionelle Autisten sind damit natürlich nicht erreichbar. Aber die Zielgruppe der unkritisch-unwissenden Interessenten und Konsumenten, die berühmten 83 Prozent der Menschen, die Homöopathie zwar kennen, aber keine Ahnung von den Zusammenhängen haben, die könnte in diesem … Mehr Handreichung: Aufklärung über Homöopathie, kurz und knapp

Heilpraktikerwesen: Gesetzgebung in homöopathischer Hochpotenz!

Nach meinen diversen Zwischenrufen zum Handlungsbedarf in Sachen Heilpraktikerwesen (zuerst hier, dann auch hier und auch noch hier) ist wieder etwas zu vermelden. Und zwar wenig bis gar nichts Erfreuliches. Wie in einem aktuellen Beitrag in der Deutschen Apotheker-Zeitung online berichtet wird, sieht alles danach aus, als sei -trotz aller öffentlichen Aufregung, trotz vieler Stellungnahmen aus fachlicher Sicht- … Mehr Heilpraktikerwesen: Gesetzgebung in homöopathischer Hochpotenz!

Die Selbstentlarvungen des Monats! Heute: Homöopathie

Liebe Leser, fast jeder kennt Meditonsin. Das am meisten verbreitete Scheinmedikament gegen Erkältung. Sogar für Säuglinge empfohlen, da eh ohne Wirkung und ohne Nebenwirkung. Zur Beruhigung quengelnder Erkältungskinder durchaus geeignet, da eine häufig wiederholte Gabe völlig problemlos möglich ist, wg. Unwirksamkeit. Nur nebenher – die Ursubstanzen von Meditonsin sind Quecksilbercyanat, blauer Eisenhut und Tollkirsche. Unverdünnt … Mehr Die Selbstentlarvungen des Monats! Heute: Homöopathie