Der EU-Gerichtshof und die Kausalität. Ein Desaster.

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Mitstreiter, ich bin juristisch ausgebildet. Ich trete deshalb oft und nachdrücklich gegen dumme Parolen ein, die der Rechtsprechung Parteilichkeit, Ignoranz oder dergleichen vorwerfen. Oft beruht eine solche Einschätzung auf Verständnisproblemen, die ich mich gern bemühe aufzuklären. Trotzdem kann ich die Augen nicht davor verschließen, dass zunehmend, vor allem auf europäischer … Der EU-Gerichtshof und die Kausalität. Ein Desaster. weiterlesen

Wichtige Erinnerung! Dann: Ende der Debatte!

  Liebe Leserinnen, liebe Leser, mir liegt etwas sehr am Herzen, an das ich heute dringend erinnern möchte. Etwas, dessen enorme Bedeutung für die Homöopathiediskussion mir viel zu sehr untergegangen scheint, obwohl durchaus einschlägig darüber berichtet wurde.  Ich spreche von dem Verdikt, das Anfang des Jahres von der Russischen Akademie der Wissenschaften über die Homöopathie … Wichtige Erinnerung! Dann: Ende der Debatte! weiterlesen

Mehr als traurig.

Die meisten werden es schon erfahren haben: Den ersten Masern-Todesfall in diesem Jahr beklagen wir ausgerechnet in meiner Heimatstadt Essen. Eine Mutter von drei Kindern, 38 Jahre alt, ist an dieser teuflischen Krankheit im Essener Universitätsklinikum verstorben. Sie verfügte offenbar aufgrund nur einer ersten Masernimpfung im Kindesalter nicht über ausreichenden Schutz. In Essen sind inzwischen über … Mehr als traurig. weiterlesen

Flut der Pseudowissenschaft – ein Tidenstandsbericht

Der verdienstvolle David Gorski hat heute (22. Mai) auf sciencebasedmedicine.org einen ausführlichen Artikel veröffentlicht, der sich mit der schleichenden Ausbreitung pseudomedizinischen Unsinns in der (bislang) wissenschaftsbasierten Szene befasst. Er verdeutlicht dies im Besonderen an der Öffnung des British Medical Journal, eigentlich stets einer Bastion der Wissenschaftlichkeit,  für lang und breit ausgetretene pseudomedizinische "Forschung". Dort können gar Versuche … Flut der Pseudowissenschaft – ein Tidenstandsbericht weiterlesen

Da schreibe ich mir die Finger wund…

... und da erscheint ausgerechnet auf einem Portal, auf dem bislang durchaus auch schon -sagen wir mal, zweifelhafte- Beiträge erschienen sind, eine Gesamtdarstellung der Homöopathie, die ich als höchst bemerkenswert bezeichnen würde. Erfreulicherweise ist eine kritische Haltung zur Homöopathie dort nicht zum ersten Mal zu finden - ich erinnere an das Gespräch mit Dr. Natalie … Da schreibe ich mir die Finger wund… weiterlesen

Nachrichten, Nachrichten…

Wie es sich gehört, zu Anfang einen kleinen Werbetrailer: Inzwischen schon mal den Shop von Susannchen und ihren Freunden beim Informationsnetzwerk Homöopathie besucht? Nein? Dann hier eine gute Gelegenheit durch einen Klick auf Susannchen und Bello: Tipp: Susannchen verschickt -nur noch kurze Zeit- Plakate nach Wahl nur zum Versandkostenpreis...  Max. 5 Srück pro Besteller (es … Nachrichten, Nachrichten… weiterlesen

Och nee… Doch!

  Bei Amazon kann man jetzt den nicht völlig unbekannten Film VAXXED auf DVD vorbestellen, sofern man 13,99 Euro dafür ausgeben möchte. Dies bietet immerhin den Vorteil, dort Rezensionen hinterlassen zu können. Derzeit steht es 21 zu 20 gegen die Impfgegner. Knapp, man ist mal wieder sehr aktiv und nutzt jede Gelegenheit für Agitation und … Och nee… Doch! weiterlesen

Skandal! Verschwörung gegen Homöopathie! … Oder doch nicht?

Aus gegebenem Anlass stelle ich diesem Beitrag mal ein Zitat des guten alten Francis Bacon voran, einem der Vorreiter moderner Wissenschaft, der manches, was heute zum Standard des Wissenschaftsbegriffs gehört, vorwegnahm. Das Zitat stammt aus seinem 1621 erschienenen Hauptwerk "Novum Organum" (nach der Oxford-Ausgabe 1889): "Wenn eine Überzeugung einmal feststeht, unternimmt der menschliche Verstand alles, immer … Skandal! Verschwörung gegen Homöopathie! … Oder doch nicht? weiterlesen

Übrigens…

... geht es auch in Irland antidemokratisch und meinungsfreiheitsfeindlich zu, denn man bereitet sich auf die Wakefield-Invasion vor. _______ ... haben wir es in Essen seit gestern abend hinter uns, die Studentenschaft der Uni Essen-Duisburg veröffentlicht in ihrem Publikationsorgan ak[due]ll einen Gastbeitrag über den gestrigen Abend. Vielen Dank dafür! Man beachte daraus: Die anschließende Podiumsdiskussion … Übrigens… weiterlesen